Church of ghosts

 

Erbaut wurde dieser Kirche im 14. Jahrhundert. Im Jahr 1968 stürzte während einer Beerdigung das Dach ein. Die Bewohner sahen darin einen Fluch und zogen es vor, die Messen außerhalb der Kirche abzuhalten und die Kirche wurde sich selbst überlassen.

Der tschechische Künstler Jakub Hadrava, hauchte der baufälligen Kirche durch seine Kunstinstallation wieder Leben ein.

Laut Hadrava stellen die Figuren die Geister der Sudetendeutschen dar, die vor dem Zweiten Weltkrieg in diesem Ort lebten und jeden Sonntag in diese Kirche kamen, um zu beten.

Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
Church of Ghosts
press to zoom
1/1