Kent School

 

Im Jahr 1909 als St. Josefsheim von den Franziskanern errichtet diente es zur Zeit des Nationalsozialismus als sogenannte „Kinderfachabteilung“.

Hier wurden geistig behinderte Kinder im Rahmen der Kinder-Euthanasie gequält und knapp 100 Kinder davon sogar getötet.

Die Briten beschlagnahmten 1951 einen Großteil der Gebäude und nutzten es als Lazarett und später als Schule.

Mehr Bilder unter "Kent School Church".

Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
Kent School
press to zoom
1/3