Palast Odessa

 

In der ehemaligen DDR gab es rund 2.000 Kulturhäuser und sogenannte Arbeiterclubs.
Ein sehr bekannter Kulturhaus ist dieser hier. Es wurde in den 50er-Jahren für den kulturellen Zeitvertreib der Beschäftigten eines ehemaligen Stahl- und Walzwerks gebaut.
Hier fanden regelmäßig Konzerte und Theateraufführungen statt.
Nach der Wende wurde das Kulturhaus an einen privaten Käufer veräußert. Seit 2013 bis Anfang 2019 kümmerte sich ein Verein um das Gebäude, reparierte notdürftig das Dach
und weitere Stellen. Seit knapp einem Jahr hat der Verein leider keinen Zutritt mehr zum Gebäude. Der Verfall wird nun vermutlich noch schneller voranschreiten.

Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
Palast Odessa
press to zoom
1/2