Das HindenburgHaus

Auf dem Gelände olympischen Dorfes in Berlin steht das Hindenburghaus.

Der Saal diente während der Olympiate den Sportlern als Treffpunkt. Hier wurde ein internationales Unterhaltungsprogramm geboten (Ballett-, Theater- und Musikaufführungen).

Nach dem zweiten Weltkrieg bezog die Rote Armee das Gelände und war bis 1992 sort stationiert. Noch heute wird der Saal vom Haus von einem Lenin-Bild geziert.

Weitere Bilder vom Gelände unter den Galerien "Schwimmhalle" und "Speisehaus der Nationen".

Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
Hindenburghaus
press to zoom
1/2